kest auf anderen kanälen kest auf facebook kest auf xing kest auf instagram

kest blank book

Esistnichtso,dassesdasLeerzeichenschonvomerstenTagderSchriftangegebenhätte,andererseitsaberauchnichtso,
dassesalsbesondersmoderneErfindungdurchgehenwürde.InderAntikewurdeohnePunktundKommaundohne
ZwischenraumzwischendenWortengeschrieben.IneinerWurstdahin,sozusagen.Hörenwirheutebeimstillen
LesendenimaginiertenKlangderWörterunhörbarfürandereinunsereminnerenHörraumklingen,wurdedamalsfast
ausnahmsloslautgelesen,weildasVorlesendieEntzifferungderTexteinfachermachte.DieMenschheitsgeschichte
kannjadurchausalsBeschleunigungsgeschichtegeschrieben(undgelesen)werdenundsokamesauchbeimLesen
abdemachtenJahrhundertzueinerBeschleunigung.Nämlichdadurch,dassdieSchreibernachundnachbegannen
dieeinzelnenWörterimTextdurch Leerzeichen zu trennen, was die die Lesbarkeit der Texte verbesserte und
das Lesetempo erhöhte. Setzen wir mit diesem Buch der Leere ein Zeichen.

Umschlag Hartpappe schwarz, 2.500 g bzw. 2,5 mm
Heißfolienprägung silber Vorsatz und Nachsatz Material je nach Ausgabe
in einer von vier Varianten der Winter&Company GmbH:
Pellaq Croco, hellblau, # PEC9171
Shadow Powder, türkis, # CSP7006
Silktouch Nuba, dunkelblau, # SIN9070
Suedel Luxe, orange, # SLG4572 Kern Papier Olin smooth highwhite 90 g
Offene Fadenheftung mit Leseband Produktion Druckerei direkta, Linz (Ö) und
Winter&Company GmbH, Lörrach (D) Limitierte Edition № 1/2014, Auflage 260 Stück